Besonnener Bloodhound
Bohnenbild des Kaffees

Besonnener Bloodhound

Kaffee aus Guatemala
6,80
(27,20 €/kg)
Preis in Euro und inklusive 7% Umsatzsteuer.
3
Ausgewogener Spitzenkaffee mit frischen Aromen und süßlichen Nuancen. Mit einer seidig fruchtigen Säure und zarten Schokoladennoten. Vollmundig im Geschmack, bei leichtem bis mittlerem blumigen Aroma.
Deine Vorteile
  1. Vollmundig im Geschmack
  2. Von der Finca Medina
  3. Seidig-fruchtige Säure

Frischer Spitzenkaffee für vollmundigen Genuss

Icon für Sorte
Sorte
100% Arabica
Icon für Klassifikation
Klassifikation
Bourbon & Catura (Strictly Hard Bean)
Icon für Genuine Antigua
Genuine Antigua
Finca Medina

Kaffeeröster aus Leib und Seele führt ihr Weg über kurz oder lang dahin, wo "ihr" Kaffee herkommt. In diesem Fall ist es besonders schön: diese Bohnen kommen aus der Nähe von Antigua, der Stadt, die wegen ihrer barocken Kolonialarchitektur zum Weltkulturerbe von der UNESCO ernannt wurde. Tatsächlich: eine wunderschöne Umgebung bringt den besten Kaffee hervor.

Feiner und edler Geschmack: Spitzenkaffee Besonnener Bloodhound

Icon für Körper Säure Aroma
Körper Säure Aroma
4/5 4/5 4/5
Icon für Aufbereitung
Aufbereitung
gewaschen/nass

Es ist eine besondere Übung für die Nase: vor dem Trinken deines Kaffees kannst du die Augen schließen - und riechen. Die Duftnoten, die den Kaffee ausmachen, sind bei jedem Kaffee anders. Dieser Kaffee überzeugt mit einer seidig fruchtigen Säure, das Aroma ist leicht blumig und dabei vollmundig im Geschmack.

Ideale Bedingungen für perfekten Kaffee: Arabica aus Guatemala

Icon für Anbauhöhe
Anbauhöhe
1300-1800 Meter ü/M
Icon für Aktuelle Ernte
Aktuelle Ernte
2015/2016
Icon für Haupternte
Haupternte
Dez.-April

Die Lage ist traumhaft für Kaffees. Antigua Guatemala von 3 Vulkanen umgeben - Acatenango, Fuego und Agua. Vulkanische Böden wiederum sind wegen der Nährstoffe idealer Boden für Kaffee. Dazu kommt die obligatorische Höhenlage und das privilegierte Klima - zu Recht kommen hier die weltweit besten Kaffees her.

Die Finca Medina, von der wir unseren Kaffee beziehen, wurde Mitte des 18. Jahrhunderts auf einem 74ha großen Anwesen gegründet und befindet sich in der Region Ciudad Vieja. Heute verbinden die Betreiber der Finca traditionelle Arbeitstechniken vorbildlich mit fortschrittlichen Technologien, denn sie haben erkannt, wie wichtig und zukunftsträchtig nachhaltiger Anbau für das Überleben der Finca ist.

Daher verwenden sie nur die besten Kaffeesorten für ihre Plantagen. Die Sämlinge werden durchweg aus zertifizierten Samen herangezogen. Natürlicher Schatten sorgt für das gesunde Heranwachsen der Pflanzen und vor allem der Kaffeekirschen.

Seit diesem Jahr dürfen die dort produzierten Erzeugnisse das Qualitätsetikett Genuine Antiguas Coffee tragen, das nur die hochwertigsten Kaffees tragen.
Genau der richtige Kaffee für uns!

Passende Zubereitungs­anleitungen